.

Projekte

Angebote

Unsere Unterstützungsleistungen im Bereich Inklusion und Arbeit:
INOS bietet in Zukunft Unternehmen, aber auch Mitarbeiter bringt ein Tablett mit Kaffee und Wasser
Betroffenen weit reichende Hilfe bei allen Fragen zum
Thema Inklusion und Arbeit in folgenden Bereichen:

  • Förderung der dualen Ausbildung
    von Menschen mit Behinderung
  • Information / Beratung / Unterstützung
  • Arbeitskräfte gewinnen
  • Qualifizierung
  • Sozialkompetenz fördern
    (wie beispielsweise in dem Projekt "Perspektivwechsel")

 

Folgende INIOS-Projekte setzen wir gerade um oder sind in der Planungsphase. Gerne können Sie sich an einem der Projekte beteiligen oder Ihre eigene Projektidee zur Inklusion in Oberschwaben initiieren.

Umsetzung

Logo Ministerium für Soziales und Integration Baden-WürttembergInklusion aus Sicht der Unternehmen

Das Projekt ist in 4 Teilprojekte aufgeteilt.
Das Projekt wird gefördert durch das Ministerium für Soziales und Integration Baden- Württemberg.
Die Projektdauer ist vom 01.12.2016 bis 30.11.2018.

Ansprechpartner

Bernd Heggenberger
bernd.heggenberger@owb.de

Julian mit Markus in der WerkstattPerspektivwechsel

Perspektivwechsel ist ein Sozialkompetenztraining. Dabei lernen die Akteure Ihnen bisher unbekannte Lebens- und Arbeitswelten kennen.

Ansprechpartner

Bernd Heggenberger
bernd.heggenberger@owb.de

Situation aus einem Sensibilisierungs-WorkshopSensibilisierung - Inklusion aus Sicht der Unternehmen

In unseren Workshops spüren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, dass es Freude macht, von Menschen mit Behinderung und geflüchteten Menschen mehr zu erfahren.

Ansprechpartner

Bernd Heggenberger
bernd.heggenberger@owb.de

Sebastian Rösch
sebastian.roesch@arkade-pauline.de

Steckbriefe

Lernen für den Beruf: Engagierte Menschen mit Behinderungen stellen sich vor.

Ansprechpartner

Bernd Heggenberger
bernd.heggenberger@owb.de

Save

Save

Save


.

xxnoxx_zaehler